Termine

WSO, Wiener Schule für Osteopathie
zuück
08.06.2017-11.06.2017   Veranstaltungsort: Wiener Schule für Osteopathie
Nathalie Camirand D.O.: Dysfunktionen des neuro-endokrinen Systems und ihre osteopathische Diagnose und Therapie


Referenten Nathalie Camirand D.O.

Veranstaltungsort: Wiener Schule für Osteopathie
Str.: Frimbergergasse 6
PLZ: 1130
Ort: Wien
Land: Österreich
Anfahrt: Googlemaps Anfahrt
Tel.: 0043-18793826-44
Fax: 0043-18793826-19
Internet: www.wso.at
Email: seminare@wso.at

Anmeldung Tel.: 0043-18793826-44
Fax: 0043-18793826-19
Email: seminare@wso.at; auch online auf www.wso.at möglich

Kursgebühren: 690,- Euro
Vergünstigung für: /
Vergünstigte Gebühr: /



Beschreibung

Das Fortbildungsseminar richtet sich an all jene, die ihren Ansatz und ihren speziell osteopathischen Zugang zum Themenbereich Hormonsystem und hormonelles Gleichgewicht vertiefen wollen. Den Teilnehmern werden zahlreiche neue diagnostische und therapeutische Werkzeuge an die Hand gegeben, die sie dabei unterstützen, die Symptome ihrer Patienten besser zu erkennen und zu verstehen und schneller zu behandeln.
Besonderes Augenmerk wird dabei auf die Vorbeugung und die Entstehung von Defiziten im endokrinen System gelegt: Energiemangel, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlaflosigkeit, leichte Ermüdbarkeit, chronische Entzündungen, Hitze, Verdauungsstörungen, Beklemmungen, Angst, Depressionen.
Dadurch wird das Verständnis über das Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Drüsen und des nervösen Gleichgewichts verbessert und durch konkrete Behandlungsanleitungen vervollständigt.

Das Seminar dauert 4 Tage und befasst sich mit folgenden thematischen Schwerpunkten:

> Hormonelles Gleichgewicht. Die Auswirkungen von Stress auf das Hormon- und
Nervensystem.
> Beschreibung der verschiedenen Drüsen (Hypophyse, Epiphyse, Schilddrüse, Thymusdrüse,
Pankreas, Nebennieren) und ihrer Funktionen. Symptomatologie von Über- und Unterfunktion
der einzelnen Drüsen. Erstellung einer präzisen Diagnose
> Kinesiologische und osteopathische Tests für die einzelnen Drüsen
> Spezifische Behandlung der einzelnen Drüsen unter Berücksichtigung von Über- und
Unterfunktion
> Test und spezifische Behandlung der betroffenen Arterien
> Neurovegetatives Gleichgewicht: spezifische Techniken zur Stimulierung und Inhibierung des
sympathischen und parasympathischen Nervensystems bzw. des Defizits der einzelnen
Drüsen. Globale Techniken zur Verbesserung des nervösen Gleichgewichts.
> Natürliche Nahrungsmittelergänzungen für jede Drüse und für Über- und
Unterfunktionspathologien.

In unserer schnelllebigen Zeit, in der der Konsum von Antidepressiva sprunghaft ansteigt, müssen wir verstehen lernen, wie unser System auf diese Anforderungen reagiert und sich gegen Stress zu schützen versucht und über welche Bahnen das Ungleichgewicht zum Ausdruck gebracht wird.
zuück


weitere Termine

28.03.2017-31.03.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Dr. Tom Shaver D.O.: Pädiatrische Biodynamische Osteopathie-Teil 3
05.05.2017-07.05.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
David Lachaize D.O.: Manipulation Structurelle Tissulaire (LWS, Becken, Bein)
19.05.2017-21.05.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Raphael Van Assche MSC., D.O.: AORT 2 Das neue Strain-Counterstrain (Jones): Autonome Osteopathische Repositionstechnik 2
15.06.2017-18.06.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
4-TEILIGE KURSREIHE: "Viszerale Osteopathie PLUS: Teil 1 Fascial Manipulation® nach L. Stecco"
22.09.2017-24.09.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Barbara Schimetits D.O.: Interne urogenitale Techniken in der Osteopathie
12.10.2017-15.10.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
4-TEILIGE KURSREIHE "Viszerale Osteopathie PLUS: Teil 2 Ernährung"
04.11.2017-05.11.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
G. Gajadhrasingh D.O.: Minimal Lever Techniques (MLT) für HWS, BWS und Kiefergelenk
24.11.2017-26.11.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
C.Halasz MSc, DO; E. Kopf MSc.: Körpertrauma-Seelentrauma: Die traumatische Erfahrung im osteopathischen Kontext
07.12.2017-10.12.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Genevieve Kermorgant DO: Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung in der Osteopathie
18.01.2018-21.01.2018   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
4-TEILIGE KURSREIHE: "Viszerale Osteopathie PLUS: Teil 3 Physioenergetik"
02.03.2018-04.03.2018   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Genevieve Kermorgant DO: Geburt und Post Partum
23.03.2018-25.03.2018   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
4-TEILIGE KURSREIHE: "Viszerale Osteopathie PLUS: Teil 4 Dissektion"

Ihre Termine fehlen auf Osteokompass?

Voraussetzung für eine Aufnahme ist:

  • Sie sind als Anbieter bereits auf Osteokompass gelistet. (Siehe: Schulen, Fortbildungsanbieter oder weiterführende Fachausbildungen).
  • Wenn Sie „Postgraduate“-Kurse anbieten, sind diese nicht nur Schülern Ihrer Schule oder Mitgliedern Ihrer Institution vorbehalten.
  • User können weitere Informationen zu Ihren Angeboten auf Ihrer Website abrufen.

Falls Sie noch nicht als Anbieter gelistet sind, dann kontaktieren Sie uns bitte unter redaktion@osteokompass.de, damit wir Sie kostenlos eintragen können.

Hinweis: Osteokompass behält sich vor Anbieter und Angebote nicht aufzunehmen bzw. nachträglich zu streichen.

© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

25.03.2017 - 08:52 - www.osteokompass.de/de-ausbildung-kurstermine-2-ausgabe-695.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de