Termine

Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
zuück
22.09.2017-23.09.2017   Veranstaltungsort: Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Frank Schröter: Cranio-vertebro-sacrale Osteopathie (CVS) - Embryonale Entwicklung der Schädelknochen und deren Behandlung - Teil III


Referenten Frank Schröter

Veranstaltungsort: Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Str.: Glück-Auf-Str. 35 / 37
PLZ: 04575
Ort: Neukieritzsch OT Lobstädt
Land: Sachsen
Anfahrt: Googlemaps Anfahrt
Tel.: 0151 4255 1222
Internet: www.zoll-osteopathie.de
Email: k.slipek@zoll-osteopathie.de

Anmeldung Tel.: 0151 4255 1222
Email: k.slipek@zoll-osteopathie.de

Kursgebühren: 310 ?



Beschreibung

Dies ist der dritte Teil einer Kursserie von Frank Schröter

Warum:

Wenn wir den Weg von W.G. Sutherland studieren, sehen wir, dass er über das Studium der Anatomie und die strukturelle Arbeit erst nach ausgedehnter Forschung und Entwicklung zu den ?thinking fingers? fand und zu seiner Sicht auf den ?Breath of Live?.

In der Ausbildung wird meist nur die Grundstruktur der Anatomie, der Theorie und der Behandlung vermittelt, und dies auf sehr unterschiedlichen Niveaus. Viele interessierte Kolleginnen und Kollegen fühlen sich danach allein gelassen, manche beginnen sofort mit einer Weiterbildung in Richtung biodynamische Osteopathie.

Was:

In dieser Kursreihe versuchen wir die weiteren Schritte (die ?Ersten??) gemeinsam zu beginnen.

Als Grundlage unseres gemeinsamen Studiums dient uns zu Beginn die Sichtweise der embryologischen Entwicklung (nach Moore, Rohen, Langman usw.). Sind unsere Fähigkeiten in dieser Richtung geschult, schließt sich die Betrachtungsweise von Prof. Erich Blechschmidt an. So entsteht ein ?Weg? über das biokinetische, bioelektrische (-magnetisch), hin zum biofluidisch/ biodynamischen Modell.

Wie:

Da die Interessierten den Weg gemeinsam gehen sollen, ist die Anzahl der Kursteile nach hinten offen: es können 5 oder 6 Kursteile werden. Dies wird durch die Geschwindigkeit und die Freude am Studium durch die Gruppe entschieden.

Es werden keine neuen Techniken vermittelt, sondern die Fokussierung und die Palpationsfähigkeit wird in dieser Betrachtungsweise neu geschult und vertieft. So nähern wir uns immer mehr dem fluidischen Modell von W. G. Sutherland an. Wir besprechen die Ossifikationszentren und die daraus entstehenden Achsen und deren Integration in das Gesamtkonzept, sowie eine Annäherung an die jeweiligen Suturen an Hand der Modelle von BLT (Balanced Ligamentous Tension Techniken), BMT (Biodynamische Manuelle Therapie) und BFT (Balanced Fluid Tension).

Die Inhalte der Kursteile im einzelnen:

Teil III:

Os ethmoidale (mit Conchae nasalis und Sinusi), Os Frontale, Vomer, Os nasale, Os lacrimale, evtl. Maxilla (Anfang) - Anatomie, Embryologie, die verschiedenen Ossifikationszentren, Suturen, Standarttechniken und der Anpassung an das vorgestellte Konzept.

Teil IV:

Maxilla (Fortsetzung), Os incisivum, einzelne Zähne, Os temporale, Osicula auditus, evtl. Palatinum - Anatomie, Embryologie, die verschiedenen Ossifikationszentren, Suturen, Standarttechniken und der Anpassung an das vorgestellte Konzept.

Teil V:

Os palatinum, Os zygomaticum, Mandibular, Os parietale - Anatomie, Embryologie, die verschiedenen Ossifikationszentren, Suturen, Standarttechniken und der Anpassung an das vorgestellte Konzept.

Es liegt in der Natur der Sache, dass die Kursreihe nur als Ganzes besucht werden kann. Jeder Teil der Kursserie wird mit 20 Pkt (entsprechend VOD Richtlinien) akkreditiert.

Die Teilnehmerzahl wird auf 14 Teilnehmer begrenzt, um in der gemeinsamen Arbeit für jede TeilnehmerInn eine Supervision möglich zu machen.

Fortsetzungstermine:

16. - 17.02.2018 Teil IV
11. - 12.05.2018 Teil V


Frank Schröter M.Sc.(USA) D.O.® M.R.O.® ist seit über 20 Jahren als Osteopath in seiner Berliner Praxis tätig und unterrichtet seit über 15 Jahren am College Sutherland viscerale Osteopathie und hat sich seitdem als Dozent für Kurse in Cranio-vertebro-sacraler Therapie einen Namen gemacht.

2011 graduierte er mit dem Master of Science (M. Sc.) in Osteopathic Clinical Research an der Andrew Taylor Still University, Post-graduate School of Osteopathic Clinical Research, Kirksville, Missouri, USA.
zuück


weitere Termine

07.04.2017-09.04.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Jean-Paul Höppner, Max Girardin: Morphokinetische Muster in der Diagnose und Therapie - Teil II
20.04.2017-22.04.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Kinderkurs zum Zertifikat des VOD (früher "Kinderwagen") Teil II
21.04.2017-23.04.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Yoga Ausbildung für Osteopathen - Teil II
04.05.2017-06.05.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Philippe Misslin: Osteopathie im HNO Bereich
12.05.2017-14.05.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Guido Meert: Flüssigkeitsdynamik im kraniosakralen Bereich
19.05.2017-20.05.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Frank Schröter: Cranio-vertebro-sacrale Osteopathie (CVS) - Embryonale Entwicklung der Schädelknochen und deren Behandlung Teil II
26.05.2017-27.05.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Fasziendistorsionsmodell – Kompakteinführung für Osteopathen Teil I
16.06.2017-18.06.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Yoga Ausbildung für Osteopathen - Teil III
31.08.2017-03.09.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Jean-Paul Höppner: Anatomie und Ontogenese - Teil II
31.08.2017-03.09.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Max Girardin: Die praktische Anwendung evolutionärer Physiologie in der Osteopathie - Teil VI
12.10.2017-14.10.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Kinderkurs zum Zertifikat des VOD (früher "Kinderwagen") Teil III
14.10.2017-14.10.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Abrechnung für Heilpraktiker und Osteopathen
20.10.2017-22.10.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Jean-Paul Höppner, Max Girardin: Morphokinetische Muster in Diagnose und Therapie - Teil III
26.10.2017-28.10.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Kinderkurs zum Zertifikat des VOD (früher "Kinderwagen") Teil I
02.11.2017-04.11.2017   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
„To be perfect at the exit“ - Eine gute Kindslage/Geburt durch eine gute Schwangerschaft
25.01.2018-28.01.2018   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Max Girardin Die praktische Anwendung evolutionärer Physiologie in der Osteopathie - Teil I
06.04.2018-07.04.2018   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Fasziendistorsionsmodell – Kompakteinführung für Osteopathen Teil II
24.05.2018-27.05.2018   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Jane Stark (Kanada): Go with the flow - Fluider Ansatz zur Behandlung von Faszien
05.10.2018-07.10.2018   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Frauenkurs: Osteopathische Arbeit im gynäkologischen Bereich - Teil I
19.10.2018-21.10.2018   Zentrum für Osteopathie Leipzig Lobstädt
Männerkurs: Osteopathische Arbeit im gynäkologischen Bereich - Teil I

Ihre Termine fehlen auf Osteokompass?

Voraussetzung für eine Aufnahme ist:

  • Sie sind als Anbieter bereits auf Osteokompass gelistet. (Siehe: Schulen, Fortbildungsanbieter oder weiterführende Fachausbildungen).
  • Wenn Sie „Postgraduate“-Kurse anbieten, sind diese nicht nur Schülern Ihrer Schule oder Mitgliedern Ihrer Institution vorbehalten.
  • User können weitere Informationen zu Ihren Angeboten auf Ihrer Website abrufen.

Falls Sie noch nicht als Anbieter gelistet sind, dann kontaktieren Sie uns bitte unter redaktion@osteokompass.de, damit wir Sie kostenlos eintragen können.

Hinweis: Osteokompass behält sich vor Anbieter und Angebote nicht aufzunehmen bzw. nachträglich zu streichen.

© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

25.03.2017 - 08:54 - www.osteokompass.de/de-ausbildung-kurstermine-2-ausgabe-763.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de