Termine

WSO, Wiener Schule für Osteopathie
zuück
12.10.2017-15.10.2017   Veranstaltungsort: Wiener Schule für Osteopathie
4-TEILIGE KURSREIHE "Viszerale Osteopathie PLUS: Teil 2 Ernährung"


Referenten Laurence Foudrignier (vormals Beckwith) D.O.

Veranstaltungsort: Wiener Schule für Osteopathie
Str.: Frimbergergasse 6
PLZ: 1130
Ort: Wien
Land: Österreich
Anfahrt: Googlemaps Anfahrt
Tel.: 0043-18793826-44
Fax: 0043-18793826-19
Internet: www.wso.at
Email: seminare@wso.at

Anmeldung Tel.: 0043-18793826-44
Fax: 0043-18793826-19
Email: seminare@wso.at; auch Online-Anmeldung auf www.wso.at möglich

Kursgebühren: 2440,- für die gesamte Kursreihe



Beschreibung

4-TEILIGE KURSREIHE: Viszerale Osteopathie PLUS: Teil 2 Ernährung

Naturheilkundliches Verständnis und Philosophie als Behandlungsansatz.
Laurence wird in diesem Kurs einen Behandlungsansatz aus der Naturopathie vorstellen, der die Osteopathie im viszeralen Bereich mit Richtlinien zur Ernährung kombiniert, um den Heilungsverlauf unserer PatientInnen beschleunigen zu können.

Inhalte:

- Die Ernährung: Was können wir besser auswählen? Wie können wir bestimmte
Lebensmittel/Kräuter therapeutisch nutzen? Wie können wir Lebensmittel vermeiden, die ihren
Nährwert durch viele industrielle Prozesse verloren haben oder kontaminiert sind (Chemikalien,
Metalle, Gen- Manipulation, Hitze- Behandlung etc.)? Wie können wir geläufige Toxine,
Allergene erkennen?
-Die Unterstützung unserer Physiologie, unserer natürlichen Möglichkeiten der Toxin-
Ausscheidung und der Heilung.
Hierbei erfolgt eine Wiederholung der Anatomie, Funktion, Neurologie und biomechanischen
Beziehungen von Leber-Lunge-Darm-Niere/Blase-Haut. Danach zeigt Laurence wie diese
Organe und auch die Gleitflächen mit verschiedenen viszeralen osteopathischen Techniken
behandelt werden können und wie der Behandlungseffekt durch die Ernährung verbessert
werden kann. Hierbei wird eine Ernährungsstrategie für jedes genannte Organ/Organsystem
erarbeitet, um die Effizienz und den Benefit unserer PatientInnen zu steigern.
- Das Mikrobiom, seine vitale Rolle und Möglichkeiten sowie Gründe es aufzufrischen.
Laurence zeigt einfache Wege auf, Bakterien in unser tägliches Leben und Essen zu integrieren
und den PatientInnen spezifische Empfehlungen dazu zu geben.Reflexion des Vorgehens
anhand von Case studies

Ziele:

- Gutes Verständnis der Symptome der PatientInnen und deren Bedeutung
- Erlernen einer osteopathische Herangehensweise mit Betonung einer allgemeinen Befundung,
um die Behandlung auf die relevantesten Organe zu fokussieren.
- Behandlung der Organe auf osteopathischer Ebene ergänzt durch Ernährung im Kontext eines
generellen Behandlungsplans, der den ganzen Körper einbezieht.

Leitung Laurence Fourdrignier, D.O.
Datum 12.-15.10.2017
Kurszeiten Tag 1-3: 09:00-13:00 und 14:30-18:00
Tag 4: 09:00-13:00 und 14:30-17:00
Kursort Seminarzentrum Frimbergergasse - 1130 Wien
Sprache Englisch mit Übersetzung
zuück


weitere Termine

28.03.2017-31.03.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Dr. Tom Shaver D.O.: Pädiatrische Biodynamische Osteopathie-Teil 3
05.05.2017-07.05.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
David Lachaize D.O.: Manipulation Structurelle Tissulaire (LWS, Becken, Bein)
19.05.2017-21.05.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Raphael Van Assche MSC., D.O.: AORT 2 Das neue Strain-Counterstrain (Jones): Autonome Osteopathische Repositionstechnik 2
08.06.2017-11.06.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Nathalie Camirand D.O.: Dysfunktionen des neuro-endokrinen Systems und ihre osteopathische Diagnose und Therapie
15.06.2017-18.06.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
4-TEILIGE KURSREIHE: "Viszerale Osteopathie PLUS: Teil 1 Fascial Manipulation® nach L. Stecco"
22.09.2017-24.09.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Barbara Schimetits D.O.: Interne urogenitale Techniken in der Osteopathie
04.11.2017-05.11.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
G. Gajadhrasingh D.O.: Minimal Lever Techniques (MLT) für HWS, BWS und Kiefergelenk
24.11.2017-26.11.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
C.Halasz MSc, DO; E. Kopf MSc.: Körpertrauma-Seelentrauma: Die traumatische Erfahrung im osteopathischen Kontext
07.12.2017-10.12.2017   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Genevieve Kermorgant DO: Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung in der Osteopathie
18.01.2018-21.01.2018   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
4-TEILIGE KURSREIHE: "Viszerale Osteopathie PLUS: Teil 3 Physioenergetik"
02.03.2018-04.03.2018   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
Genevieve Kermorgant DO: Geburt und Post Partum
23.03.2018-25.03.2018   WSO, Wiener Schule für Osteopathie
4-TEILIGE KURSREIHE: "Viszerale Osteopathie PLUS: Teil 4 Dissektion"

Ihre Termine fehlen auf Osteokompass?

Voraussetzung für eine Aufnahme ist:

  • Sie sind als Anbieter bereits auf Osteokompass gelistet. (Siehe: Schulen, Fortbildungsanbieter oder weiterführende Fachausbildungen).
  • Wenn Sie „Postgraduate“-Kurse anbieten, sind diese nicht nur Schülern Ihrer Schule oder Mitgliedern Ihrer Institution vorbehalten.
  • User können weitere Informationen zu Ihren Angeboten auf Ihrer Website abrufen.

Falls Sie noch nicht als Anbieter gelistet sind, dann kontaktieren Sie uns bitte unter redaktion@osteokompass.de, damit wir Sie kostenlos eintragen können.

Hinweis: Osteokompass behält sich vor Anbieter und Angebote nicht aufzunehmen bzw. nachträglich zu streichen.

© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

25.03.2017 - 08:53 - www.osteokompass.de/de-ausbildung-kurstermine-2-ausgabe-778.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de