News
BAO: Bayer. Gesundheitsministerin stellt ?Übergangslösung? für Physiotherapeuten in Aussicht
News vom 16.03.16   

Das neue Vorstandsmitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie, BAO, Georg Eggers hat sich mit der bayerischen Gesundheitsministerin Melanie Huml getroffen und über die „Situation der Osteopathie in Bayern“ gesprochen.
Demnach stellte die Ministerin „eine „Übergangslösung“ für Physiotherapeuten in Aussicht.“

In einer Stellungnahme hatte das bayer. Gesundheitsministerium zuvor Physiotherapeuten die Ausübung der Osteopathie untersagt (siehe News vom 25.02.2016).  


www.bao-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

30.03.2017 - 06:50 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-1188.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de