News
BAO erneut im bayer. Gesundheitsministerium
News vom 15.04.16   

Nachdem das bayerische Gesundheitsministerium eine Überganslösung für Physiotherapeuten in Aussicht gestellt hatte (siehe News vom 16.03.2016), war die Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie, BAO, zu einem weiteren Treffen ins Ministerium „gebeten worden“.

„Die drei Möglichkeiten, die allgemeine Heilpraktiker Erlaubnis, der sektorale Heilpraktiker Osteopathie oder die Erlaubnis der Ausübung der Osteopathie durch Physiotherapeuten/innen über eine Verordnung eines Arztes wurden mit all ihren Pro und Contras diskutiert. Zum ersten Mal wurden auch die Probleme, welche die allgemeine HP Erlaubnis mit sich bringt, angesprochen.
Die Mitarbeiter von Frau Huml werden der Ministerin die gewonnenen Erkenntnisse vorlegen, damit sie eine Entscheidung in der momentanen Situation treffen kann.“


www.bao-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

30.03.2017 - 06:47 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-1222.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de