News
BVKO: Andrea Nahles (SPD) will Osteopathen unterstützen
News vom 31.08.10   

Auf ihrer diesjährigen Sommerreise durch ihren Wahlkreis besuchte die stellvertretende SPD-Vorsitzende Andrea Nahles u.a. das Gesundheits- und Kinder-Therapie-Zentrum (KiTZ) in Adenau, Rheinland-Pfalz.
Nahles zeigte sich sehr interessiert an den Ausführungen zur Osteopathie des KiTZ-Leiters und BVKO-Vorsitzenden Jürgen Schäfer. Die stellvertretende SPD-Vorsitzende versprach sich um eine berufliche Anerkennung von Osteopathen und Kinderosteopathen zu kümmern:
?Dieses Anliegen ist sehr sinnvoll. Mein Team wird sich darum kümmern. Auf Landesebene (Rheinland-Pfalz) stellen wir ja mit absoluter Mehrheit die Regierung. Da werde ich die entsprechenden Ministerien einschalten. Auf Bundesebene müssen wir schauen was machbar ist. Seit der NRW-Wahl haben sich die Mehrheiten im Bundesrat ja deutlich verändert, da müssen wir abwarten was geht.?


www.bvko.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

28.03.2017 - 10:13 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-123.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de