News
BKK THEV startet Modellvorhaben Osteopathie
News vom 19.10.10   

Die BKK der Thüringer Energieversorger (BKK THEV) erstattet als erste gesetzliche Krankenkasse seit dem 01. Oktober die osteopathische Behandlung im Rahmen eines Modellprojekts. Die Eigenbeteiligung der Patienten liegt bei 10 Prozent der Behandlungskosten. Die behandelnden Therapeuten müssen Mitglied im VOD sein.
?Das Modellvorhaben wird in Zusammenarbeit mit dem Verband der Osteopathen Deutschland e.V. (VOD e.V.) und dem Institut für Prävention und Gesundheitsförderung an der Universität Duisburg-Essen durchgeführt, um durch die wissenschaftliche Begleitung die Wirksamkeit der Osteopathie nachzuweisen.? 


www.bkk-thev.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

24.03.2017 - 18:52 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-131.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de