News
Neue Osteopathieschule startet ab Januar
News vom 14.09.16   

Im Januar startet das neugegründete Institut für Osteopathie, ifo, in Borken, Nordrhein-Westfalen, seine fünfjährige berufsbegleitende Ausbildung:
„Die Ausbildung erfolgt ausdrücklich nicht in einem Modulsystem. Themen wie Differentialdiagnose und Synthese werden von Beginn an vermittelt, so dass die Studenten schon früh die erlernten praktischen Techniken und therapeutischen Zusammenhänge entsprechend ihres Ausbildungsstandes in ihrem (Berufs-)Alltag umsetzen können. (...) Durch die neue Rechtsprechung wird es ausbildungsbegleitend auch eine HP-Option geben.“


www.ifo-nrw.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

28.03.2017 - 10:17 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-1345.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de