News
bvFO sieht eigene Position nach Anhörung gestärkt
News vom 18.10.16   

Der Berufsverband für Funktionelle Osteopathie, bvFO, berichtet von der gestrigen Anhörung und sieht darin seine eigene Position gestärkt.


„In den 60 Unterrichtseinheiten können gerade einmal die wesentlichen osteopathischen Therapiemodelle in Grundzügen skizziert werden, genau so, wie die manualtherapeutischen – ohne natürlich den Anspruch zu erheben nun auch ausgebildeter Manualtherapeut zu sein. Wer sich für die Vorgehensweise interessiert, kann sich dann später im Beruf entsprechend weiterqualifizieren und weiß nun auch endlich rechtssicher, dass dieser Fortbildungsaufwand respektiert wird.“


www.bvfo-verband.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

30.03.2017 - 02:48 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-1376.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de