News
IFK berichtet von anteiliger Erstattung durch gesetzliche Kassen
News vom 16.05.12   

Auch der Bundesverband selbstständiger Physiotherapeuten, IFK, der sich gegen einen eigenständigen Beruf Osteopath ausspricht, berichtet auf seiner Website von der anteiligen Erstattung osteopathischer Leistungen durch gesetzliche Krankenkassen. Im einzelnen listet der IFK die Techniker Krankenkasse, die Hanseatische Ersatzkasse und die BKK der Hypovereinsbank auf. 


www.ifk.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

28.03.2017 - 21:38 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-294.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de