News
Weitere Betriebskrankenkasse erstattet anteilig Osteopathie
News vom 12.07.12   

Die Salus BKK erstattet neuerdings Osteopathie, soweit diese ?von einem Osteopathen durchgeführt wird, der Mitglied eines Berufsverbandes der Osteopathen ist, bzw. der eine osteopathische Ausbildung absolviert hat, die zum Beitritt in einen Osteopathieverband berechtigt.?
Erstattet werden max. 5 Sitzungen pro Jahr in Höhe von jeweils 90 Prozent bei max. 60,- Euro pro Sitzung.
?Bei Kindern bis 12 Jahren erstatten wir jeweils 100 % des Rechnungsbetrages, jedoch maximal 50 Euro pro Sitzung.?
Die Salus BKK zählt ca. 140.000 Mitglieder. 


Eine aktuelle Liste aller Kassen, die für Osteopathie aufkommen, ist in der Rubrik Patienteninfo > Krankenkassen aufgeführt.  


www.salus-bkk.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

30.03.2017 - 16:30 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-319.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de