News
VOD fordert Berufsgesetz
News vom 08.10.12   

Der Verband der Osteopathen Deutschland, VOD, hat anlässlich des am Wochenende stattgefundenen internationalen Osteopathie-Kongresses in Weimar ein eigenes Berufsgesetz gefordert, mit ?klar geregelte(n) Ausbildungsstandards und Qualitätsvorgaben, sonst ist die Patientensicherheit nicht gewährleistet.?


Der diesjährige Kongress des VOD war von 400 Teilnehmern aus 14 Ländern besucht worden, zeitgleich hatte der VOD eine Pressekonferenz veranstaltet und mit einem eigenen Informationsstand in der Weimarer Innenstadt über die Osteopathie informiert (siehe News vom 28.09.12). 


www.osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

28.03.2017 - 06:21 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-358.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de