News
DAK erstattet keine osteopathische Säuglingsbehandlung mehr
News vom 01.11.12   

Die DAK Gesundheit bietet seit 1. November ihren 6,6 Mio. Versicherten nicht mehr die osteopathische Erstuntersuchung für Säuglinge im Alter von 0-12 Monaten an (siehe News vom 14.09.10). Die Kasse hat diesen seit 2010 geltenden sog. Selektivvetrag zum 31. Oktober auslaufen lassen. An der Vereinbarung nahmen nur Ärzte der Deutschen Gesellschaft für Osteopathische Medizin, DGOM, mit D.O.M. Diplom teil.


www.dak.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

24.03.2017 - 18:50 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-370.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de