News
Gesellschaft für Kinderosteopathie führt Impfstudie durch
News vom 21.01.13   

Die Fortbildungseinrichtung ?Gesellschaft für Kinderosteopathie? hat eine bundesweit vergleichende Impfstudie gestartet. ?Ziel dieser Studie ist es einen Vergleich zwischen geimpften und nichtgeimpften Kindern herzustellen. Hierbei soll untersucht werden, ob es Unterschiede in der Gesundheitsentwicklung zwischen diesen beiden Gruppen gibt.?
Dazu sollen Daten von mindestens 3.000 Kindern erhoben werden. Die ?Gesellschaft für Kinderosteopathie? ruft daher Osteopathen wie Eltern auf, an der Studie mitzuwirken.


www.gesellschaft-fuer-kinderosteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

24.03.2017 - 18:52 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-414.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de