News
Deutsches Ärzteblatt berichtet von Positionspapier
News vom 14.03.13   

Das Deutsche Ärzteblatt berichtet vom gemeinsamen Positionspapier diverser Osteopathieverbände und der darin enthaltenen Forderung nach einem eigenen Berufsgesetz (Siehe News vom 01.02.13).
?Die Qualität der Osteopathiebehandlungen sei nicht sichergestellt, wenn Krankenkassen von den behandelnden Osteopathen nur ?eine Verbandsmitgliedschaft oder die Erfüllung der Voraussetzung zur Mitgliedschaft? fordern. Denn die Mitgliedsvoraussetzungen der einzelnen Verbände variierten stark.?


www.aerzteblatt.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

28.03.2017 - 10:11 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-440.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de