News
IFK beobachtet anteilige Erstattung gesetzlicher Krankenkassen
News vom 22.07.13   

Der Bundesverband Selbstständiger Physiotherapeuten, IFK, beobachtet die anteilige Erstattung osteopathischer Leistungen durch zunehmend mehr gesetzliche Krankenkassen: „Im Mai 2013 waren es noch 60, aktuell (sind es) bereits 85 von insgesamt 134 Kassen“.

Seit Ende 2012 bietet der IFK eine eigene dreijährige Weiterbildung Osteopathie in Zusammenarbeit mit der Ärztevereinigung für Manuelle Medizin, ÄMM, an (siehe News vom 17.12.12).
Ausschließlich für seine Mitglieder hält der Verband eine Kassenliste bereit.


www.ifk.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

24.03.2017 - 21:02 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-518.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de