News
BVO unterstützt Aktionstag gegen Schmerz
News vom 04.06.14   

Der Bundesverband Osteopathie, BVO, hat am gestrigen Aktionstag der Deutschen Schmerzgesellschaft mitgewirkt und berichtet über die Möglichkeiten der Osteopathie bei der Behandlung von Schmerzen:
„Zu den wirksamen Heilverfahren zur Behandlung von Schmerzen zählt je nach Ursache auch die Osteopathie, die mittlerweile von den meisten gesetzlichen Krankenkassen anteilig erstattet wird. Ihr Vorteil: Sie wird nur mit den Händen praktiziert, verzichtet ganz auf Medikamente und erfordert keine operativen Eingriffe.
Ein unlängst veröffentlichte Studie aus den USA zeigt die Wirksamkeit der Osteopathie bei der Behandlung chronischer Kreuzschmerzen (...). An dem (...) Aktionstag gegen Schmerz wirken auch Mitglieder des BVO mit, erklären Schmerzpatienten wie Osteopathie funktioniert und stehen ihnen Rede und Antwort.“


www.bv-osteopathie.de
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

26.03.2017 - 16:57 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-714.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de