News
Frankreich: Osteopathieausbildung gesetzlich geregelt
News vom 19.12.14   

Wie unser Partnerportal osteopathie-france.net berichtet, ist mit der Veröffentlichung des Dekrets Nr. 2014-1505 vom 12. Dezember die osteopathische Ausbildung in Frankreich endlich gesetzlich geregelt.
Der Gesetzestext regelt unter anderem die Ausbildungsdauer, die für Abiturienten 4.860 Unterrichtsstunden beträgt, für Physiotherapeuten, Hebammen und Geburtshelfer ca. 1.900 und für Ärzte knapp 800 Unterrichtsstunden. Universitäten können künftig osteopathische Studiengänge anbieten, Osteopathieschulen müssen sich staatlich akkreditieren lassen.


www.osteopathie-france.net
zurück zur Übersicht
© 2009RSS  Startseite  Impressum  Datenschutz  Seitenübersicht  

30.03.2017 - 06:44 - www.osteokompass.de/de-beruf_politik-news-840.html

Osteokompass - Wegweiser für Osteopathen und Patienten
www.osteokompass.de - info@osteokompass.de